What You Need to Know about payday loans no credit check - find here. Find a dentist near you for your state with dentists near me website. Cheap MLB Tickets - Red Sox Tickets Search & Find Now: Pittsburgh penguins tickets Choose Your Seats and order Hamilton Chicago Tickets online. The ultimate concept 2 model d review. Exclusive discounts on Boston bruins tickets

Theatrallalla

Friedberger Landstr. 296
60389 Frankfurt

Tel: 069-593701
Fax: 069-556050

karten@theatrallalla.de
www.theatrallalla.de

 

Das Theatrallalla
„Wenn einer die Mundart in Frankfurt im Geiste von Liesel Christ weiterführen kann, dann ist es Thomas Bäppler-Wolf“
Gisela Dahlem-Christ

Die Geschichte des Theatrallalla liegt nun fast 25 Jahre zurück. Mit der Eröffnung der Tanzschule 1990 und den jährliche Travestieshows von Thomas Bäppler (damals noch ohne Wolf) begann die Erfolgsstory. Eine Show nach der anderen brach Zuschauerrekorde. Die Erfolgreichste war mit Abstand „Angela du goldisch Maus“, die Show zur Kanzlerin. Volles Haus und das über Jahre. Aber auch die nachfolgenden Shows waren Publikumsmagneten. „Die Bäppi Ford Klinik“, „Zum Rosa Bock“ oder, wie zur Zeit, „Die Venus von Kilo“. Mit den Auftritten von befreundeten Künstlern begann das Theatrallalla sich langsam als Theater zu etablieren. Brigitte Mira, U-Bahnkontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern, Gaines Hall, Lesungen mit Bodo Bach, Lars Ruth und Marlene Zimmer brachten Theaterflair ins Theatrallalla. Mit der Schließung des Volkstheaters Liesel Christ begann der Theaterbetrieb in der Friedberger Landstrasse.

Mit „Meine dicke Freundin“ unter der Regie von Corinna Maria Lechler begann der Theaterbetrieb. Es folgten „Zartbitter“, „Golden Girls“ und „Engelchen und Teufelchen“. Letzteres unter der Regie von Steffen Wilhelm mit Dieter Gring und Iris Reinhardt-Hassenzahl. Eine neue Ausrichtung Mitte 2014 brachte das Theatrallalla auf den richtigen Weg. Unter der Regie von Tatortregisseurin Sylvia Hoffman kam mit großem Erfolg das „Mörderkarussell“ mit Sabine Isabell Roller, Viktor Vössing und Thomas Bäppler-Wolf auf die Bühne. Der Krimimontag im Theatrallalla war geboren. Die Revue „Verliebt, Verlobt, Verheiratet“ war ein Riesenerfolg und wird im Dezember 2014 erneut aufgeführt.

Für die Zukunft plant das Theatrallalla vermehrt auf Stücke junger Autoren und auf Eigenproduktionen zu bauen. In Planung sind „Die Nanny“ mit Radost Bokel, „Charley´s Tante“ als Frankfurt Musical, „Bäppi ist – Miss Moppel“ von Timo Becker, sowie eine Aufführungsreihe mit Komödien von Louis de Funes. Auch der Krimimontag wird unter der Leitung von Sylvia Hoffman weiter fortgesetzt. Die Zukunft des Theatrallalla als Frankfurter Mundart- und Volkstheater dürfte damit gesichert sein.

 

So erreichen Sie uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der RMV Fahrplanauskunft erfahren Sie nach Eingabe von Abfahrtsort und gewünschter Ankunftszeit exakt, wie Sie uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln am besten erreichen.

RMV Fahrplanauskunft

Von
Nach  Frankfurt am Main – Nordend, Friedberger Landstraße 296
Uhrzeit

Anfahrt mit dem PKW